*
Top-titel
blockHeaderEditIcon
Naturheilpraxis Sophia Kröner - Heilpraktikerin
Top-telefon
blockHeaderEditIcon

Terminvereinbarung - Telefon: +49 (0)9221 / 821 37 00

Top-e-mail
blockHeaderEditIcon
Überschrift FAQ
blockHeaderEditIcon

Gesundheitsfragen & Antworten

Bei welchen Problemen könnte man die Oxyvenierung hilfreich einsetzen?
Angefragt und beantwortet von Manfred Degen am 14.02.2018 16:10 (147 gelesen)

Die Oxyvenierungstherapie kann helfen bei:

•    Durchblutungsstörungen
•    Allergien
•    Chronische Ekzeme, Schuppenflechte
•    Nieren- und Leberschwäche
•    Wasseransammlungen in den Beinen
•    Polyneuropathien
•    Gedächtnisstörungen
•    Migräne
•    Bluthochdruck
•    Herzinfarktfolge, Herzinsuffizienz
•    Hörsturz, Schwindel, Tinnitus
•    Makuladegeneration
•    Potenzstörungen
•    Unterstützung in der Tumortherapie

FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail