*
Top-titel
blockHeaderEditIcon
Naturheilpraxis Sophia Kröner - Heilpraktikerin
Top-telefon
blockHeaderEditIcon

Terminvereinbarung - Telefon: +49 (0)9221 / 821 37 00

Top-e-mail
blockHeaderEditIcon
Überschrift FAQ
blockHeaderEditIcon

Gesundheitsfragen & Antworten

Was sind fasziale Strukturen?
Angefragt und beantwortet von Sophia Kröner am 07.03.2018 17:31 (140 gelesen)

Faszien sind Bindegewebe, die die verschiedensten Körperstrukturen umhüllen, um diesen eine Gleitfähigkeit gegen die um- und anliegenden Nachbarstrukturen zu gewährleisten und um die verschiedenen Strukturen untereinander zu verbinden.

Außerdem sind sie als Bänder dafür zuständig, das betreffende Organ oder die Struktur am richtigen Ort im Körper zu verankern. Ist es einem Organ nicht mehr möglich, sich in seiner Umgebung ausreichend zu bewegen, z.B. der Atembewegung zu folgen, so ergeben sich im gesamten Organismus im Lauf der Zeit durch die unterschiedlichen Kompensationsvorgänge, die verschiedensten Einschränkungen, die sich durch sehr unterschiedliche Beschwerden äußern können.

Gelingt es der entsprechenden Struktur ihre Bewegungsmöglichkeit wieder zurückzugeben, kann der Organismus sich allmählich wieder regenerieren. Hierbei spielen die drei Hauptbereiche über die Verkettungen der Faszien eng zusammen, sodass z.B. Knieprobleme durchaus mit einer Problematik im Dickdarm in Verbindung stehen können.  

FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail