*
Top-titel
blockHeaderEditIcon
Naturheilpraxis Sophia Kröner - Heilpraktikerin
Top-telefon
blockHeaderEditIcon

Terminvereinbarung - Telefon: +49 (0)9221 / 821 37 00

Top-e-mail
blockHeaderEditIcon
Überschrift FAQ
blockHeaderEditIcon

Gesundheitsfragen & Antworten

Wie wird die Behandlung durchgeführt und wie lange dauert das?
Angefragt und beantwortet von Manfred Degen am 14.02.2018 16:04 (151 gelesen)

Patienteninformation zur Oxyvenierungstherapie:

Der Patient wird im Liegen behandelt. Es werden mit dem Oxyven-Gerät nur geringe Mengen an Sauerstoff verabreicht. Die Einlaufgeschwindigkeit liegt bei ein bis zwei Milliliter pro Minute. Die Sauerstoffzufuhr erfolgt über
sehr dünne Kanülen, sodass der Einstich kaum spürbar ist. Nach Ende der Sauerstoffzufuhr ist eine Liegezeit von ca. 20 Minuten einzuhalten.
Während dieser Zeit hat sich der Sauerstoff im Blut weitgehend aufgelöst: sich die körpereigene Abwehr Aufbauen kann.

 

FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail